Ausbildung beim ZAM e. V.

Die angebotenen Ausbildungsberufe ergeben sich aus den Möglichkeiten der Mitgliedsunternehmen. Seit 2003 hat der ZAM e.V. über 450 Ausbildungsplätze in 30 verschiedenen Berufsbildern bereitgestellt.

Zur Zeit werden bei uns folgende Berufe ausgebildet:

Einstellungsvoraussetzung: Allgemeine Hochschulreife/ Fachhochschulreife bzw. Fachoberschulreife (Realschulabschluss)

  • CHEMIELABORANT/IN
  • ELEKTRONIKER/IN (Fachrichtung Betriebstechnik oder Geräte und Systeme)
  • FACHINFORMATIKER/IN (Fachrichtung Systemintegration)
  • INDUSTRIEKAUFMANN/FRAU
  • INFORMATIKKAUFMANN/FRAU
  • KAUFMANN/FRAU FÜR MARKETINGKOMMUNIKATION
  • KAUFMANN/FRAU FÜR TOURISMUS UND FREIZEIT
  • MEDIZINISCHE/R FACHANGESTELLTE/R

Einstellungsvoraussetzung: Fachoberschulreife (Realschulabschluss) bzw. guter Hauptschulabschluss

  • ALTENPFLEGER/IN
  • KAUFMANN/FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT
  • KFZ-MECHATRONIKER/IN
  • FACHKRAFT FÜR ABWASSERTECHNIK
  • FACHKRAFT IM GASTGEWERBE
  • FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK
  • INDUSTRIEMECHANIKER/IN
  • MECHATRONIKER/IN
  • VERFAHRENSMECHANIKER/IN FÜR KUNSTSTOFF- UND KAUTSCHUKTECHNIK
  • WERKZEUGMECHANIKER/IN
  • ZERSPANUNGSMECHANIKER/IN

Einstellungsvoraussetzung: Allgemeine Hochschulreife/ Fachhochschulreife

  • BACHELOR OF ENGINEERING - FACHRICHTUNG MECHATRONIK

Beispiel für einen Ausbildungsverlauf:

Azubi1. Jahr2. Jahr3. Jahr
Meyer Betrieb A Betrieb C Betrieb B
Müller Betrieb B Betrieb A Betrieb C
Schulze Betrieb C Betrieb B Betrieb A

Jede/r Auszubildende durchläuft während ihrer/seiner Ausbildung mindestens zwei, maximal drei Verbundbetriebe. Der Zeitpunkt der jeweiligen Phase ist abhängig von den Inhalten der Ausbildung, von betrieblichen Belangen und den Bedürfnissen der/des Auszubildenden. Ergänzt werden diese Abschnitte durch überbetrieblichen Unterricht und Hilfestellungen vor den Prüfungen.

Suche

Anmeldung Intern